Sie sind hier: Baufeuchte muss austrocknen
0511 / 612994 service@maler-heyse.de
HEYSE Malerfachbetrieb GmbH & Co. KG
Hannoversche Straße 1430916 Isernhagen (OT Altwarmbüchen)
0511 / 612994 0511 / 6165463 https://www.maler-heyse.de

Baufeuchte muss austrocknen

Die Feuchte in flüssiger Form stellt für Gebäude die größte Gefahr dar, weil sie auf Dauer die Gesundheit der Bewohner gefährden sowie die Bausubstanz und damit den Bestand von Gebäuden zerstören kann.
Die Baufeuchte wird durch Betonieren, Mauern, Verputzen, Estrich herstellen, Verlegung von zu feuchtem, nicht getrocknetem Holz usw. in diverse Bauteile eingebracht.

Wird die Austrocknung durch außen liegende, sperrende Schichten behindert, kann es zu Bauschäden, aber auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen.

Bei Konstruktionen, die nach außen sehr dampfdicht sind, wie z.B. beim Keller, ist eine Austrocknung nach innen durch Kondenstrockner zu empfehlen.

Ein wesentlicher Vorteil des Einsatzes unserer Bautrockner ist die deutliche Verkürzung der Bauzeiten. Maler-, Bodenbelags- und weitere Folgearbeiten können so früher begonnen werden. Eine Bautrocknung sollte grundsätzlich mittels Kondenstrockner durchgeführt werden.

Wir übernehmen das gerne für Sie. Rufen Sie uns an.

« zurück zu Problemlösung im Innen- und Außenbereich

Kundenstimmen

Lesen Sie hier einen kleinen Auszug unserer Kundenbewertungen und Empfehlungen. Bauen Sie auf einen Service, der Ihre Wünsche rundum erfüllt und freuen Sie sich auf schönste Qualität in großer Auswahl.

zu den Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu Malerfachbetrieb HEYSE GmbH & Co.KG