Sie sind hier: Entfernen alter Tapeten
0511 / 612994 service@maler-heyse.de
HEYSE Malerfachbetrieb GmbH & Co. KG
Hannoversche Straße 1430916 Isernhagen (OT Altwarmbüchen)
0511 / 612994 https://www.maler-heyse.de

Entfernen alter Tapeten

Alte Tapeten, Wandbeläge und Spannstoffe sind grundsätzlich vor dem Tapezieren zu entfernen!

Nach dem Einweichen mit Wasser, dem ein Tapetenablösemittel zugesetzt werden kann, lassen sich die Tapeten meist in Bahnen ohne Beschädigung des Untergrundes abziehen. Die Oberflächen gering saugender Tapeten sollten vor dem Einweichen mit der Perforierwalze, mit dem Tapetenraufritzer oder grobem Schleifpapier aufgerissen werden. So dringt das Wasser durch die Tapeten und weicht den Kleister auf.

Bei spaltbaren Tapeten darf das Unterlagspapier als Tapeziergrund verbleiben, wenn die Haftung für die nachfolgende Tapete ausreichend ist.

« Zurück zu unseren Tipps

Wir gehen ver­antwortungs­voll mit dem Thema Corona-Virus (COVID-19) um!
Wir informieren unsere Kunden und Mit­arbeitenden transparent und klären auf: Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2 »
Erfahrungen & Bewertungen zu Malerfachbetrieb HEYSE GmbH & Co.KG